top of page

Sa., 08. Juni

|

Q Café. Club. Kultur.

Anna Maria Sturm Quintett

JAZZ Veranstaltet von Schlosskonzerte e.V. und Schmidt & Kunst e.V.

Anmeldung abgeschlossen
Veranstaltungen ansehen
Anna Maria Sturm Quintett
Anna Maria Sturm Quintett

Zeit & Ort

08. Juni 2024, 20:00

Q Café. Club. Kultur., Pilgrimstein 26 - 28, 35037 Marburg, Deutschland

Über die Veranstaltung

Jazz-Arrangements aus den 20er bis 50er Jahren des „Great American Songbook“, französische Chansons (u. a. von Serge Gainsbourg) sowie eigene Songs.

Mit Jazz-Sängerin Anna Maria Sturm (auch als Schauspielerin bekannt),

„… eine interessante, bezaubernde Stimme, die sich dem Hörer nicht sofort erschließt. Ihr wohnt etwas Unheimliches inne, eine Melange aus Wärme und Distanz, Vertrautheit und Entfremdung.“ (Julian Auringer, DIE KOPFHOERER.EU)

dem Pianisten Nicola Andrioli,

„Seine Kompositionen sind progressive und gefühlvolle Meditationen über die Rolle des Klaviers und der Tasteninstrumente in der zeitgenössischen Klassik und im Jazz.“(https://heartcore-records.com)

dem Schlagzeuger Peter Gall,

„Viele Jazzdrummer von heute ticken irgendwie anders – im Idealfall so wie Peter Gall.“( Jazzthing)

dem Tenorsaxophonisten Ben Kraef

„Ben Kraef (…) entlockt seinem Tenorsaxophon so ziemlich alles, was zwischen warm vibrierenden Klängen, kurz angebundenem Bellen und einschmeichelndem Säuseln möglich ist, und dies alles mit einer immensen Bandbreite an Klangfarben, Dynamik und unglaublicher melodischer Kraft.“ (www.rondomagazin.de)

und dem Bassisten Matthias Pichler

„Matthias Pichler ist ein hochbegabter junger Kontra­bassist, technisch brillant, groovig und in vielen Stilen versiert.“ (E. Aichinger) – „Der Tiroler strahlt und hüpft vor Freude neben seinem Kontrabass, sobald ihm einmal mehr im fesselnden Zusammen­spiel mit Schlagzeuger Gall und bei höchstem Tempo wieder Außer­gewöhnliches gelingt.“ (R. D. Frommer)

haben wir ein Quintett, das hervorragend besetzt ist und für einen fulminanten Abend im atmosphärisch gerade für diese Musik bestens geeigneten Raum Q sorgen wird.

Herzliche Einladung!

Eintrittskarten

  • 15 € regulär
  • 13 € ABOplus-Kund*innen der Oberhessischen Presse.
  • 10 € Schwerbehinderte/Ehrenamtscardinhaber*innen/Vereinsmitglieder der Marburger Schlosskonzerte e. V., Schüler*innen ab 14 Jahren/Studierende/Azubis/MarburgPass-Inhaber*innen
  • 5 € Studierende
  • Für Kinder/Jugendliche bis 14 Jahre ist der Eintritt frei.

Ggf. fallen zusätzlich 10 % VVK-Gebühr an (diese entfällt, wenn man über karten@marburger-schlosskonzerte.de bestellt). Im Online-Verkauf können weitere Gebühren für Zahlung und Lieferung anfallen.

Tickets über ADticket/Reservix https://marburger-schlosskonzerte.reservix.de/events und die üblichen Vorverkaufsstellen sowie an der Abendkasse. Gutscheine sind über karten@marburger-schlosskonzerte.de erhältlich.

Mit freundlicher Unterstützung der Stadt Marburg.

Diese Veranstaltung teilen

bottom of page