Mi., 08. Sept. | Q Café. Club. Kultur.

Jo Carley and the Old Dry Skulls (UK)

Jo Carley und The Old Dry Skulls werfen Old Time Roots Musik, Ska und Punk zusammen, um "musikalischen Mondschein" zu machen!
Anmeldung abgeschlossen
Jo Carley and the Old Dry Skulls (UK)

Zeit & Ort

08. Sept., 21:00
Q Café. Club. Kultur., Pilgrimstein 26 - 28, 35037 Marburg, Deutschland

Über die Veranstaltung

Die Welt von Jo Carley and the Old Dry Skulls ist düster, lebendig und ungewöhnlich und hat sich dem Subversiven verschrieben. Sie wollen das Publikum unterhalten und in eine Unterwelt voller Wunder, Makaberkeit und Fantasie entführen. Sie kombinieren Elemente aus Vaudeville, Skiffle, frühen Horrorfilmen, frühem Ska, Calypso, Old-Time-Country und Blues. Das Trio spielt eine einzigartige Mischung aus Musik des frühen 20. Jahrhunderts und düsterem Cabaret.

 

Voodoo hat seinen Weg an die britische Küste gefunden, und Jo Carley ist die Voodoo-Königin, die geschickt wurde, um die Hölle vorherzusagen, um Sie zu unterhalten und zu verblüffen. Diese dämonische Varieté-Königin erzählt Geschichten des Schreckens in altmodischer Manier. Unterstützt wird sie von ihrem Songwriting-Partner und Ehemann Tim Carley, einem Mann von beachtlicher Größe, der auf einer verbeulten Archtop-Gitarre, einer Kick-Drum und einem klappernden Schuh "synkopierte Rhythmen spielt, um deine Seele zu erschüttern", während ihr Freund und Mitstreiter James Le Huray mit Kontrabass und Banjo für die letzten Zutaten des Zaubers sorgt.

Eintritt nach Selbsteinschätzung. Empfehlung 10,-€ plus X.

Bitte bringt genug Geld für den Hut mit, damit wir den Künstler.innen eine hohe Wertschätzung geben können. 10,-€ plus X ist schön - aber nicht Bedingung.________________________

wir freuen uns auf Euch

Diese Veranstaltung teilen