Fr., 28. Feb. | Q - Café. Club. Kultur

LUAH

Die drei Stimmen ergänzen sich hervorragend und führen in Kombination mit einem jazzigen Gitarrensound zu einem ganz besonderen Klangbild.
Anmeldung abgeschlossen
LUAH

Zeit & Ort

28. Feb. 2020, 21:00
Q - Café. Club. Kultur, Q - Café. Club. Kultur., Marburg, Deutschland

Über die Veranstaltung

Die Kölner Band LUAH setzt sich aus drei filigran agierenden Musikerinnen zusammen, die mit ihren Arrangements, der ungewöhnlichen Instrumentierung und der Verbindung von Jazz-/Folk-/Pop- und Latin-Elementen etwas ganz Neues schaffen. Mal sanftmütig, dann wieder roh, mal schwebend, dann wieder sehr geerdet - authentisch und verträumt: Die drei Powerfrauen haben sich einen individuellen Sound erschaffen. Die Kompositionen bedienen sich dabei der englischen und der portugiesischen Sprache - abgeleitet vom portugiesischen Wort „lua“ (dt.: Mond) entstand auch der Name der Band. Zu dritt begeben sich die Multiinstrumentalistinnen auf die Suche nach neuen und andersartigen Farbtönen, sei es mit ihren Stimmen, jazzigen Gitarrenlinien, Glockenspiel Einwürfen, Percussion- oder Synthesizer-Klängen. Eins steht fest, mit ihrer integrativen Arbeit bilden sie das Bindeglied zwischen verschiedenen Genres, bewegen sich dabei gekonnt zwischen Mainstream und Avantgarde und holen somit die Zuhörer genau in der Mitte ab.

https://www.elsajohannamohr.de/luah

Eintritt nach Selbsteinschätzung.

Diese Veranstaltung teilen