Fr., 05. Okt. | Q - Café. Club. Kultur

Music For Eleven Instruments (IT)

Music for Eleven Instruments ist ein Indie-Pop-Projekt mit einer starken orchestralen Haltung des sizilianischen Musikers Salvatore Sultano.
Anmeldung abgeschlossen
Music For Eleven Instruments (IT)

Zeit & Ort

05. Okt. 2018, 21:00
Q - Café. Club. Kultur, Q - Café. Club. Kultur., Marburg, Deutschland

Über die Veranstaltung

Dies ist eine Geschichte von Schatten und künstlichem Licht, eine Geschichte von ungeborenen Kreaturen und verzauberten Karussells, eine Geschichte von sechsbeinigen Hunden, die Feuer speien und von einem Aufseher in Form eines Fischvogels auf der Suche nach einer in der Luft schwebenden Brücke. Dies ist die Geschichte von Moonshine Park, dem Universum, das die Vernunft verbirgt und fantastische Illusionen und falsche Hoffnungen erzeugt. Nach einer musikalischen Pause kehrt das "imaginäre" Orchester Music For Eleven Instruments zurück, um seine Musik mit dem neuen Album At The Moonshine Park With An Imaginary Orchestra wiederzubeleben. Eine im Catania-Gebiet aufgenommene CD, die von Haus zu Haus, von Raum zu Raum, von einem Blechbläserquartett in Belpasso zu einem Flügel in einem gemieteten Haus, von der Aufnahme der Trommeln und der Perkussion im Studio zu den Räumen springt, die mit dem Streichquartett nachhallen.

Es ist Musik mit einem starken orchestralen Ansatz, die Bläser und Streicher, Elektronik und eingängige Rhythmen elegant kombiniert, stimmungsvolle Melodien, die zwischen der Phrasierung des Klaviers, den süßen, schrillen Tönen des Glockenspiels, Frühlingsklängen, die mit schattigen Atmosphären verwoben sind, gleiten.

Moonshine Park ist der Ort, an dem Music For Eleven Instruments wiedergeboren und wieder aufgebaut wird, wo sie ihr Pop-Opus und der Name des Orchesters ihren Ursprung haben, als ob sie den Ort angeben würden, an dem es sich befindet; das Refugium, in dem sie ihre Gedanken einladen, Gestalt anzunehmen und die Leinwand zu malen, auf der das Orchester spielen wird.

Der Eintritt ist frei.

Mit dem ersten Album erhält das Projekt Passagen im nationalen Radio und Fernsehen und wichtige internationale Auszeichnungen für das Video "Everyone In Their Room" von Marco Missano (Bestes Animationsvideo bei M.E.I., Bestes Musikvideo bei "Premio Videoclip Italiano", und erreicht die offizielle Auswahl von Raindance Film Festival, Brooklyn Film Festival, Future Film Festival, European short film festival. Das neue Werk "At the Moonshine Park with an Imaginary Orchestra" erscheint beim renommierten Berliner Indie-Label Sinnbus, gefolgt von zahlreichen italienischen Konzerten und einer von Ihrem süßen Vertigo kuratierten Deutschland-Tournee. Während wir auf das neue Material warten, das gerade verarbeitet wird, werden wir es in einem speziellen Trio-Training mit Giulia Russo und Alessandro Vitale auf die italienischen und europäischen Straßen bringen.

Anmeldung abgeschlossen

Diese Veranstaltung teilen