Mi., 16. März

|

Q - Café. Club. Kultur.

No Money Kids (FR)

Es sind tatsächlich nur zwei Musiker, Félix Matschulat (Voc. / Guit) und JM Pelatan (Bass/ Machines / Samples), die seit über drei Jahren sehr schnörkelosen Rock und überbordenden Blues mit einer riesen Portion Energie auf die Bühne bringen.

Anmeldung abgeschlossen
Veranstaltungen ansehen
No Money Kids (FR)

Zeit & Ort

16. März, 21:00

Q - Café. Club. Kultur., Pilgrimstein 26 - 28, 35037 Marburg, Deutschland

Über die Veranstaltung

Mit ihrem ganz eigenständigen Sound, der irgendwie entfernt an die The Black Keys erinnert, aber an sich auf eine besondere Art frisch und neu klingt, was man diesem Musikgenre eigentlich gar nicht mehr zugetraut hätte. Nach weit über 100 Konzerten, diversen Newcomer-Auszeichnungen, unglaublich ästhetischen Videos und drei Veröffentlichungen, wagen sie nun auch endlich den Sprung rüber nach Deutschland.

From now on, it has to be mind-blowing, as their new album "Hear the Silence" (March 2017), in which they sketch social misery: modern slavery ("Shot the master"), rebellion ("Loaded Gun"), love ("Take me to your home"), mourning ("Man Down"). Larry Clark’s generation kids. All these rock anthems seduced many music supervisors in France and overseas (Puma, the TV show " Night Shift " and "Bandshee", the movies "Misconduct" with Al Pacino & Anthony Hopkins or "Baby, Baby, Baby!" with

Bradley Cooper & Jessica Alba. The proof that the Kids aren’t always little brats. (Band-Info)

Aktuelle Veröffentlichung: „Hear the Silence“ (2017/ ROY Music)

Eintritt nach Selbsteinschätzung. Empfehlung 10,-€ +X

Wir freuen uns über die Unterstützung dieses Konzerts durch das Kulturamt der Stadt Marburg. Es gelten "wahrscheinlich" ab dem 4.3. wieder 3G Regeln - siehe aktuelle hessischer Verordnung.

Diese Veranstaltung teilen