Mi., 01. Sept. | Q - Café. Club. Kultur

Passepartout. Q TANZT (nen bisschen)

Deutsch und Französisch, Straßenmusik und Festivalbühne, Party und Politik. Zehn Leute (im Q sind's derer 9), eine Band und ein kollektiver Ausnahmezustand – das sind Passepartout.
Anmeldung abgeschlossen
Passepartout. Q TANZT (nen bisschen)

Zeit & Ort

01. Sept., 21:00
Q - Café. Club. Kultur, Q - Café. Club. Kultur., Marburg, Deutschland

Über die Veranstaltung

Passepartout

Deutsch und Französisch, Straßenmusik und Festivalbühne, Party und Politik. Zehn Leute (im Q sind's derer 9), eine Band und ein kollektiver Ausnahmezustand – das sind Passepartout. 

Als energetische Live-Band haut PASSEPARTOUT nicht nur HipHop-Heads aus ihren Sneakern. Die Crew aus Hannover bringt echte Instrumente mit stabilen Raps und einprägsamen Hooks auf die Bühnen der Festivals und Konzerthallen.

Feiern und Fernweh stehen dabei gleichermaßen im inhaltlichen Mittelpunkt wie politische und gesellschaftliche Fragen und Ungerechtigkeiten. Mit ihren deutsch-französischen Texten machen sie sich für Weltoffenheit und eine solidarische Gemeinschaft stark.

Ob vor Tausenden Menschen in ausverkauften Hallen oder als Guerilla Aktion in den Einkaufsstraßen - was zählt, ist die Crowd und die geballte Energie. Auf der Bühne verschmelzen die Musiker*innen zu einer Einheit: jeder Part greift ineinander und die Menge zieht mit. So eroberte die Crew schon Festivals wie das Lunatic und das Open Flair und spielte Supportshows für Sunrise Avenue und die Guano Apes. Dicke Bässe, organische Melodien und ausgefeilte Reime liefern PASSEPARTOUT auch im Studio: 2016 erschien ihr Debüt-Album „Kiosque“, 2020 folgte die neue Single „Bulli“: Der Song ist eine Liebeserklärung an das treue Gefährt, die damit verbundenen Abenteuer in die Ferne.

Eintritt nach Selbsteinschätzung. Empfehlung 10,-€ +X

Diese Veranstaltung teilen