Mi., 10. Nov. | Q Café. Club. Kultur.

Platon Karataev (HU)

Das Resultat erinnert mitunter an Mumford and Sons und Helden der modernen Indie-Folk-Szene wie Bon Iver und Ben Howard schimmern ebenfalls durch.
Anmeldung abgeschlossen
Platon Karataev (HU)

Zeit & Ort

10. Nov., 21:00
Q Café. Club. Kultur., Pilgrimstein 26 - 28, 35037 Marburg, Deutschland

Über die Veranstaltung

Platon Karataev, benannt nach einem Charakter des Schriftstellers Leo Tolstoy, wurde 2016 in Budapest gegründet. Sie vereinigen auf ihrem Debüt-Album „Her“ Folk, Indie und wunderschöne Gesangslinien. Das Resultat erinnert mitunter an Mumford and Sons und Helden der modernen Indie-Folk-Szene wie Bon Iver und Ben Howard schimmern ebenfalls durch. Verblüffend ist die Schnörkellosigkeit mit der die vier Herren ans Werk gehen. Die Songs schweben mitunter federleicht, um dann wieder durch klare und knackige Rockstukturen vorangetrieben zu werden.

Internationales Interesse erlangte die Band 2018 beim Zandari Festa in Südkorea, darauf folgte ihre erste Europa Tournee. 2019 spielten sie ua dann auch beim Liverpool Soundcity, Reeperbahnfestival Hamburg und auf dem Waves in Wien. Im Juni 2020 erschien ihr aktuelles Album “Atoms”. 

Eintritt nach Selbsteinschätzung. Empfehlung 10,-€ +X

Dankenswerterweise finanziell unterstützt vom Kulturamt der Stadt Marburg.

Diese Veranstaltung teilen