Fr., 02. Okt. | Q - Café. Club. Kultur.

"Vereintes Deutschland? 30 Jahre deutsche Un-Einheit" Lesung & mehr

"West-Prof trifft auf gelernte DDRlerin" Johannes M. Becker & Christine Reinhardt - ACHTUNG, wir bitten um VORANMELDUNG
Anmeldung abgeschlossen
"Vereintes Deutschland? 30 Jahre deutsche Un-Einheit"  Lesung & mehr

Zeit & Ort

02. Okt. 2020, 18:00
Q - Café. Club. Kultur., Pilgrimstein 26 - 28, 35037 Marburg, Deutschland

Über die Veranstaltung

Der West-Prof (1990 - 1992) an der Humboldt-Universität Johannes M. Becker (später Privatdozent Dr. Geschäftsführer Zentrum für Konfliktforschung, Marburg) schildert seine Erlebnisse und Beobachtungen aus seinem politischen Tagebuch "Ein Land geht in den Westen" - die Ost-Schauspielerin (und spätere Marburgerin) Christine Reinhardt wird diese Beobachtungen kommentieren, um eigene Perspektiven ergänzen, Literatur einfließen lassen zum Thema und anderes mehr. * Singen werden beide gemeinsam deutsch-deutsche Lieder von Biermann, Hoffmann, Beethoven/Brecht, Gundermann und den Puhdys. Eine Eigenproduktion der Band "Grafitti" ist auch dabei.

"Vereintes Deutschland? 30 Jahre deutsche Un-Einheit - West-Prof trifft auf gelernte DDRlerin" Anlass ist der 30. Jahrestag der Wiedervereinigung am 3.10.1990.

Eine Veranstaltung der Universitätsstadt MARBURG - gefördert durch den Fachdienst Kultur.

Anmeldungen bitte unter kultur@marburg-stadt.de oder per Telefon: 06421 2014111.

Der Eintritt ist frei.

Anmeldung abgeschlossen

Diese Veranstaltung teilen